SPD-Stadtparteitag am 17.06.2017

Veröffentlicht am 20.06.2017 in Kreisverband

Am Samstag, den 17. Juni trafen sich gut 50 Delegierte der Ortsvereine der SPD Halle zum Stadtparteitag. Auf dem Programm standen unter anderem mehrere Anträge und verschiedene Wahlen. So beschloss der Parteitag nach intensiver, aber sehr konstruktiver Debatte die Bewerbung Halles als Kulturhauptstadt 2025 nicht zu unterstützen. Stattdessen sollen die Gelder lieber dauerhaft in die hallesche Kulturförderung fließen.

Außerdem wurde ein neuer Stadtvorstand gewählt, neuer Vorsitzender ist Marcel Dörrer aus dem Ortsverein Mitte, ihm stehen Stavroula Daniouli-Wunderlich und Oliver Hartung stellvertretend zur Seite. Neue Beisitzer sind Josel Albert Dütsch, Klaus-Uwe Heinecke, Katharina Hintz, Lars Juister und Anja Kendziora. Herzlichen Glückwunsch allen gewählten und viel Erfolg bei ihrer wichtigen Arbeit! Für mich war es aber auch ein Abschied. Nach 12 Jahren im Stadtvorstand der SPD Halle, zuletzt als stellvertretende Vorsitzende, nehme ich schweren Herzens meinen Hut - bleibe dem Vorstand aber weiterhin als Gast erhalten.

 
 

Sprechstunde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch wenn ich in meiner Rolle als Fraktionsvorsitzende derzeit oft in der Landeshauptstadt eingebunden bin, besteht natürlich auch weiterhin das Angebot einer Bürgersprechstunde. Hierfür bitte ich um eine kurze Terminabsprache mit dem Wahlkreisbüro via E-Mail oder Telefon.

Ich freue mich auf Sie

Mit besten Grüßen

Katja Pähle

kontakt@katja-paehle.de

Tel.: 0345/503030
Fax: 0345/503031

 

Termine

Alle Termine öffnen.

18.10.2017, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr 4. Netzwerktagung Medienkompetenz Sachsen-Anhalt

18.10.2017, 13:00 Uhr - 14:30 Uhr Arbeitsgespräch zum Thema Hochschule

18.10.2017, 15:00 Uhr Beiratssitzung Jahresringe

18.10.2017, 17:00 Uhr Feierliche Verabschiedung von Kanzler Stockert

19.10.2017, 09:00 Uhr - 10:00 Uhr Arbeitsgespräch

19.10.2017, 10:15 Uhr - 12:00 Uhr Fraktionssitzung

19.10.2017, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Ältestenrat

Alle Termine

Besuchen Sie mich auch auf Facebook