Über mich

In Wippra geboren, und doch Hallenserin

Ja, meine Kindheit habe ich im Mansfelder Land verbracht, und doch bin ich seit über 20 Jahren Hallenserin – jeden Tag ein Stück mehr. 1977 in Wippra geboren, legte ich 1996 in Hettstedt mein Abitur ab. Aber dann ging es auch gleich nach Halle, in die Wissenschafts- und Kulturmetropole. Und über die Jahre habe ich mir Halle mehr und mehr zu meiner Wahlheimat gemacht.

Beruf

Im Sommer 2010 habe ich die Promotion als Doktor der Philosophie erhalten. Und doch kann ich mehr als philosophieren. von 2008 bis 2011 habe ich im Gesundheits- und Sozialministerium in Magdeburg als persönliche Referentin im Ministerbüro gearbeitet. Zuvor war ich nach erfolgreichem Studium der Soziologie und Psychologie an der Martin-Luther-Universität sechs Jahren als wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem Uni-Forschungsprojekt tätig.

Politik

Seit 1998 bin ich SPD-Mitglied. Meine Förderin heißt Dr. Gerlinde Kuppe. In der SPD fühle ich mich zu Hause, und doch bin ich nicht allein Parteisoldatin. Ich engagiere mich vielfältig in und für Halle. Von 2006 bis 2009 saß ich als sachkundige Einwohnerin im Sozialausschuss des Stadtrates. Seit 2001 bin ich Mitglied der Arbeiterwohlfahrt. Auch engagiere ich mich als Gründungsmitglied der Bürgerinitiativen „Standortgemeinschaft Glaucha“ und "Kefersteinviertel" für ein schönes Glaucha Seit 2013 bin ich außerdem Beisitzerin im Vorstand der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V..

Im März 2011 wurde ich zur Abgeordneten des Landtags von Sachsen-Anhalt gewählt und bin seitdem Sprecherin für Hochschul- und Wissenschaftspolitik der Fraktion. Seit 2012 bin ich Vorsitzende des "Wissenschaftsforum Sachsen-Anhalt - Sachsen" und will damit die Wissenschaft, die für die Weiterentwicklung von Halle so bedeutend ist, mehr in die öffentliche Diskussion bringen. Seit 2008 bin ich im Landesvorstand der SPD Sachsen-Anhalt, seit 2015 stellvertrende Landesvorsitzende. Nach dem schlechten Abschneiden der SPD bei der Landtagswahl im März 2016 wurde ich Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion. Auf dem Bundesparteitag der SPD im Dezember 2017 wurde ich in den Parteivorstand der SPD gewählt. Dort will ich für die Interessen Sachsen-Anhalts kämpfen und dem Osten eine Stimme geben.

Familie

Ich bin mit meinem Jan glücklich verheiratet. Unsere zwei Töchter sind unser Lebensmittelpunkt.

Sprechstunde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch wenn ich in meiner Rolle als Fraktionsvorsitzende derzeit oft in der Landeshauptstadt eingebunden bin, besteht natürlich auch weiterhin das Angebot einer Bürgersprechstunde. Hierfür bitte ich um eine kurze Terminabsprache mit dem Wahlkreisbüro via E-Mail oder Telefon.

Ich freue mich auf Sie

Mit besten Grüßen

Katja Pähle

kontakt@katja-paehle.de

Tel.: 0345/503030
Fax: 0345/503031

 

Termine

Alle Termine öffnen.

19.11.2018, 08:30 Uhr - 09:30 Uhr Arbeitsgespräch

19.11.2018, 11:30 Uhr - 14:00 Uhr Bundesvorstand der SPD

19.11.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Quo vadis SPD?

20.11.2018, 09:00 Uhr - 10:00 Uhr Arbeitsgespräch

20.11.2018, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Kabinettssitzung

20.11.2018, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr Arbeitsgespräche

20.11.2018, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Fraktionssitzung

20.11.2018, 20:00 Uhr Gespräche "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung"

Alle Termine

Soziale Medien