Bisherige Termine

#39von1000

Im Anschluss an meinen Besuch bei der Kulturstiftung des Bundes war ich zusammen mit Sozial- und Arbeitsministerin Petra Grimm-Benne im Berufsförderungswerk für Blinde und Sehbehinderte. Eine ganz beeindruckende Einrichtung und nur eines von wenigen Zentren dieser Art in Deutschland. Hier werden Menschen, die ihr Augenlicht durch Erkrankung oder Unfall verloren haben, umgeschult und wieder für den Arbeitsmarkt fit gemacht. Ich habe mit einigen der Sehbehinderten sprechen können und festgestellt, dass hier ganz beeindruckende Leistungen erbracht werden. Zum Beispiel die Frau, die erst seit 2015 in Deutschland ist, innerhalb kurzer Zeit die Deutsche Sprache gelernt hat und nun auch die Brailleschrift auf Deutsch lernt. Meinen absoluten Respekt vor solchen Leistungen!

Kleines Detail am Rande: Überall im Gebäude finden sich ganz unterschiedliche und außergewöhnliche Türklinken, von denen auch ein Bild in meinem Wahlkreisbüro hängt.

#1000malHalle #39von1000

 

Sprechstunde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch wenn ich in meiner Rolle als Fraktionsvorsitzende derzeit oft in der Landeshauptstadt eingebunden bin, besteht natürlich auch weiterhin das Angebot einer Bürgersprechstunde. Hierfür bitte ich um eine kurze Terminabsprache mit dem Wahlkreisbüro via E-Mail oder Telefon.

Ich freue mich auf Sie

Mit besten Grüßen

Katja Pähle

kontakt@katja-paehle.de

Tel.: 0345/503030
Fax: 0345/503031

 

Soziale Medien