Franckesche Stiftungen

Veröffentlicht am 24.08.2018 in Schule und Bildung

Auf meiner "1000malHalle"-Tour dürfen die Franckesche Stiftungen zu Halle natürlich nicht fehlen. Ganz im Sinne des Stiftungsgründers ist das Gelände auch heute noch ein Hort der Bildung und Aufklärung. Neben den wissenschaftlichen Einrichtungen und dem Campus der Uni Halle gibt es vier Schulen, drei Kindertagesstätten, einen Hort und verschiedene Betreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Zusammen mit der stellvertretenden Direktorin Frau von Biela, habe ich mir verschiedene Einrichtungen vor Ort angeschaut und einen kleinen Einblick bekommen. Seien es das Krokoseum, der Jugendclub "T.i.Q." , das Familienkompetenzzentrum oder der Pflanzgarten - hier wird tolle Kinder- und Jugendarbeit geleistet. In den neuen Räumlichkeiten des Jugendclubs können Kinder ab 12 Jahren ihre Nachmittage verbringen. Das gemischte Publikum kommt von den nahegelegenen Schulen wie der Latina oder der Gemeinschaftsschule. Aber auch Kinder und Jugendliche aus dem benachbarten Glaucha werden hier betreut.

Der Pflanzgarten ist sozusagen der Nachfolger des vor 300 Jahren entstandenen ersten Schulgarten Deutschlands. Bis heute lernen Kinder hier den Umgang mit Pflanzen und der Natur. Wie so oft im sozialen Bereich wird die gute Arbeit leider durch teilweise sehr kurze und projektbasierte Förderperioden erschwert - hier würde ich mir längere Förderperioden oder gleich eine Institutionalisierung wünschen.

Vielen Dank für den interessanten, wenn auch kleinen Einblick. Hier könnte man Tage verbringen und hätte immer noch nicht die Vielfalt der Einrichtungen und Angebote kennengelernt. Ich komme auf jeden Fall wieder!

#1000malHalle #89von1000

 
 

Sprechstunde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch wenn ich in meiner Rolle als Fraktionsvorsitzende derzeit oft in der Landeshauptstadt eingebunden bin, besteht natürlich auch weiterhin das Angebot einer Bürgersprechstunde. Hierfür bitte ich um eine kurze Terminabsprache mit dem Wahlkreisbüro via E-Mail oder Telefon.

Ich freue mich auf Sie

Mit besten Grüßen

Katja Pähle

kontakt@katja-paehle.de

Tel.: 0345/503030
Fax: 0345/503031

 

Termine

Alle Termine öffnen.

19.11.2018, 08:30 Uhr - 09:30 Uhr Arbeitsgespräch

19.11.2018, 11:30 Uhr - 14:00 Uhr Bundesvorstand der SPD

19.11.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Quo vadis SPD?

20.11.2018, 09:00 Uhr - 10:00 Uhr Arbeitsgespräch

20.11.2018, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Kabinettssitzung

20.11.2018, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr Arbeitsgespräche

20.11.2018, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Fraktionssitzung

20.11.2018, 20:00 Uhr Gespräche "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung"

Alle Termine

Soziale Medien