Halle und die Moderne II

Veröffentlicht am 16.07.2018 in Kultur

Als nächstes Bauwerk in meiner Reihe "Halle und die Moderne" möchte ich euch die Shell-Tankstelle in der Merseburger Straße vorstellen. Bestimmt ist dem einen oder anderen schon die ungewöhnliche Architektur aufgefallen, die sich stark von heutigen Tankstellen unterscheidet.

Erbaut wurde das in straßenbildprägender Eckposition kreisförmige Betongebäude im Jahr 1929. Damals entsprach es in besonderer Weise dem gehobenen Standard des Automobilverkehrs in dessen erster Hochphase nach dem Ersten Weltkrieg. Von drei Rundpfeilern getragen, erhebt sich die Tankstelle mit einem tellerförmigen Kragdach als leichte Stahlbetonkonstruktion über einem niederförmigen Grundriss. Die Tankstelle kann unweigerlich als sehr originelles Beispiel für das Neue Bauen in Halle gelten. [1]

#hallemoderne

aus Stadt Halle (Saale) (Hrsg.), 2018: "Halle und die Moderne", S. 44-45

 
 

Sprechstunde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch wenn ich in meiner Rolle als Fraktionsvorsitzende derzeit oft in der Landeshauptstadt eingebunden bin, besteht natürlich auch weiterhin das Angebot einer Bürgersprechstunde. Hierfür bitte ich um eine kurze Terminabsprache mit dem Wahlkreisbüro via E-Mail oder Telefon.

Ich freue mich auf Sie

Mit besten Grüßen

Katja Pähle

kontakt@katja-paehle.de

Tel.: 0345/503030
Fax: 0345/503031

 

Termine

Alle Termine öffnen.

25.06.2019, 09:00 Uhr - 10:00 Uhr Arbeitsgespräch

25.06.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Kabinettssitzung

25.06.2019, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr Arbeitsgespräch

25.06.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Fraktionssitzung

26.06.2019, 09:00 Uhr Besuch TGZ Halle Technologie- und Gründerzentrum Halle GmbH

26.06.2019, 12:00 Uhr Eröffnung Skulpturenpark

27.06.2019, 00:00 Uhr Feierlicher Spatenstich BAUSEG 2. BAplus

27.06.2019, 09:30 Uhr Besuch Sozialstation Hettstedt

Alle Termine

Soziale Medien