Marienbibliothek Halle

Veröffentlicht am 04.09.2018 in Kultur

Etwas versteckt in einem Hinterhaus am Marktplatz gelegen haben wir mit der Marienbibliothek Halle ein richtiges Juwel in unserer Saalestadt. Sie ist die älteste und größte ununterbrochen öffentlich zugängliche Bibliothek ihrer Art in Deutschland. Hier lagern über 30.000 Bände, die teilweise schon Jahrhunderte alt sind.

Gepflegt und gehütet wird die Bibliothek von Anke Fiebiger, die mit großem persönlichen Einsatz engagiert ist. Bei unserem gemeinsamen Rundgang hatte ich unter anderem die Gelegenheit das Taufregister aus dem Jahr 1685 mit dem Eintrag für Georg Friedrich Händel einzusehen oder eine historische Lutherbibel mit handschriftlichen Anmerkungen Martin Luthers. Sehr beeindruckend!

Ich kann euch nur empfehlen an einer der regelmäßig stattfindenden öffentlichen Führungen teilzunehmen. Alle Informationen und Zeiten zu den Führungen findet ihr hier: http://www.verein-im-netz.de/marienbibliothek-halle/

#1000malHalle #91von1000

 
 

Sprechstunde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch wenn ich in meiner Rolle als Fraktionsvorsitzende derzeit oft in der Landeshauptstadt eingebunden bin, besteht natürlich auch weiterhin das Angebot einer Bürgersprechstunde. Hierfür bitte ich um eine kurze Terminabsprache mit dem Wahlkreisbüro via E-Mail oder Telefon.

Ich freue mich auf Sie

Mit besten Grüßen

Katja Pähle

kontakt@katja-paehle.de

Tel.: 0345/503030
Fax: 0345/503031

 

Termine

Alle Termine öffnen.

23.08.2019, 09:00 Uhr Vertragsunterzeichnung zum Gute-Kita-Gesetz
Bundesministerin Dr. Franziska Giffey, Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und Sozialministerin Petra Grimm-Ben …

23.08.2019, 12:00 Uhr Richtfest Globus-Markt

23.08.2019, 18:00 Uhr Parteitag des SPD Kreisverbandes Saalekreis

Alle Termine

Soziale Medien