05.11.2018 in Bundespolitik

Klausurtagung des SPD-Parteivorstands

 

Meine persönlichen Erwartungen an die heutige Klausur des SPD-Parteivorstands: dass alle ergebnisoffen in die Diskussion gehen. Dass wir notwendige Debatten nicht mit Tabus blockieren. Dass wir im Ergebnis profilierte sozialdemokratische Zielstellungen mit einem starken Team verbinden. 

Im Wahljahr 2019 müssen wir die Wende schaffen. Dafür brauchen wir nicht nur Debatten, sondern auch Entscheidungen. Deshalb plädiert die SPD Sachsen-Anhalt auch für einen Parteitag noch vor der Europawahl.

 

20.10.2018 in Bundespolitik

Ost-Spitzentreffen der SPD

 

Ostspitzentreffen in Berlin. Wir wollen der SPD im Osten eine Zukunft geben und müssen dafür den Aufbruch wagen. Nächstes Jahr gedenken wir der friedlichen Revolution 1989 zum 30. Mal. Was hat diese Zeit mit den Menschen im Osten gemacht? Welche Fehler sind in dieser Zeit gemacht worden aber auch welche positiven Erfahrungen wurden gemacht? Der Osten hat immer noch einen Vorsprung im Bereich Gleichstellung der Geschlechter und wir wissen wie man mit Wandel umgeht. Dieses Wissen und diese Erfahrungen müssen genutzt werden und zwar für die Bundesrepublik, für den Osten und für die SPD.

 

05.10.2018 in Bundespolitik

Fraktionsvorsitzendenkonferenz in Potsdam

 

Konferenz der ostdeutschen SPD Fraktionsspitzen in Potsdam. Noch immer gibt es Themen die mit einem ostdeutschen Blick zu diskutieren sind - Förderung von Langzeitarbeitslosen, Umgang mit dem Lehrermangel und die Aufstellung der Bundesliste zur Europawahl. Los geht's!

 

04.03.2018 in Bundespolitik

Pressemitteilung zum Mitgliedervotum für die Große Koalition

 

Aktuelle Pressemitteilung:

Katja Pähle zum Mitgliedervotum für die Koalition:
„Wir brauchen noch eine Menge an sozialdemokratischem Druck“
Die SPD-Mitglieder haben sich für die Bildung einer Koalition mit CDU und CSU ausgesprochen. Katja Pähle, Mitglied des SPD-Parteivorstands und stellvertretende Vorsitzende des Landesverbands Sachsen-Anhalt, begrüßte das Ergebnis und rief zugleich zum Zusammenhalt in ihrer Partei auf. Die Erneuerung der SPD sei notwendig, die notwendige Bewegung dafür müsse weiterhin von der Basis ausgehen. Pähle plädierte für die Stärkung der Parteistrukturen in Ostdeutschland und für ein ostdeutsches SPD-Regierungsmitglied in Berlin.

 

24.02.2018 in Bundespolitik

Regionalkonferenz zur #GroKo in Jena

 

Viele haben schon abgestimmt, vielen fällt die Entscheidung beim Mitgliedervotum hingegen nicht leicht. So oder so: es gibt jede Menge Diskussionsbedarf. Viele Genossinnen und Genossen nutzten deshalb heute im Volkshaus Jena die Chance, auf der mitteldeutschen Regionalkonferenz über Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen, aber auch zur Zukunft der Sozialdemokratie zu diskutieren. Lasst uns diese faire Diskussionskultur beibehalten!

 

Sprechstunde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch wenn ich in meiner Rolle als Fraktionsvorsitzende derzeit oft in der Landeshauptstadt eingebunden bin, besteht natürlich auch weiterhin das Angebot einer Bürgersprechstunde. Hierfür bitte ich um eine kurze Terminabsprache mit dem Wahlkreisbüro via E-Mail oder Telefon.

Ich freue mich auf Sie

Mit besten Grüßen

Katja Pähle

kontakt@katja-paehle.de

Tel.: 0345/503030
Fax: 0345/503031

 

Termine

Alle Termine öffnen.

25.06.2019, 09:00 Uhr - 10:00 Uhr Arbeitsgespräch

25.06.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Kabinettssitzung

25.06.2019, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr Arbeitsgespräch

25.06.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Fraktionssitzung

26.06.2019, 09:00 Uhr Besuch TGZ Halle Technologie- und Gründerzentrum Halle GmbH

26.06.2019, 12:00 Uhr Eröffnung Skulpturenpark

27.06.2019, 00:00 Uhr Feierlicher Spatenstich BAUSEG 2. BAplus

27.06.2019, 09:30 Uhr Besuch Sozialstation Hettstedt

Alle Termine

Soziale Medien