10.08.2018 in Jugend

S.C.H.I.R.M.-Projekt Halle

 

Mit dem SCHIRM-Projekt Halle/Saale bin ich schon seit langem verbunden, immer wieder mal war ich schon zu Besuch. Vor allem die unglaublich engagierte Leiterin Anna Manser beeindruckt mich sehr. Sie hat den S.C.H.I.R.M. vor über 25 Jahren mit aufgebaut und führt das Projekt seit vielen Jahren und mit viel Engagement erfolgreich durch gute und schlechte Zeiten. Seit 2006 ist es in der Trägerschaft der Jugendwerkstatt Frohe Zukunft Halle-Saalekreis e.V.

Die Türen im Haus in der Rudolf-Ernst-Weise-Straße stehen allen offen. Hierhin kommen Kinder und Jugendliche, denen das Leben übel mitgespielt hat. Viele leben auf der Straße und von staatlichen Transferleistungen, für manche ist das Projekt ihre einzige Anlaufstelle und ein zweites Zuhause geworden. Hier bekommen sie ein warmes Mittagessen, freundliche Worte und kompetente Betreuung, können ihre Wäsche waschen oder einfach nur "da" sein.

Um selbst einen besseren Einblick zu bekommen, habe ich die Einrichtung einen halben Tag lang besucht und mich natürlich auch tatkräftig beteiligt. Bei bestem Wetter kam die Getränkebar mit verschiedenen Säften und leckeren Salaten vor allem bei den Kids gut an. Falls ihr die Arbeit des Projekts auch ein wenig näher kennenlernen wollt, empfehle ich euch dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=OJIxQ_udLUk

Übrigens leisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des S.C.H.I.R.M.s noch eine ganze Palette an weiteren Hilfen: Da wären die betreuten Wohngruppen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, eine Kinderschutzstelle, Schulsozialarbeit und vieles mehr. Soziale Einrichtungen wie diese kann und muss sich ein reiches Land wie unseres leisten können - allen wiederkehrenden Spardebatten zum Trotz.

#1000malHalle #80von1000

 

16.06.2018 in Jugend

Freistil - JugendEngagementPreis

 

Freistil - der JugenEngagementPreis in Sachsen-Anhalt wird heute schon zum 15. Mal vergeben. Zusammen mit meinen Kollegen Dr. Karamba Diabyund Andreas Schmidt durfte ich den heutigen Preis für Wohnzimmerkonzerte Magdeburg stiften und übergeben. Toll was ihr auf die Beine stellt!

 

05.05.2018 in Jugend

Jugendweihen in der Ulrichskirche

 

 

Über 100 Schülerinnen und Schüler feierten heute in der Konzerthalle St.-Ulrich-Kirche ihre Jugendweihe. Ich durfte die Festreden halten und den Mädchen und Jungen ihre Urkunden überreichen. Ein schöner Termin! Für ihren weiteren Lebensweg wünsche ich den Jugendlichen alles Gute.

 

16.03.2018 in Jugend

Jugendwerkstatt Frohe Zukunft Halle-Saalekreis e.V.

 

Bestimmt kennt ihr die Jugendwerkstatt Frohe Zukunft Halle-Saalekreis e.V.vor allem durch ihr SCHIRM-Projekt Halle/Saale, dass ich schon häufiger besucht habe. Der soziale Träger ist aber noch in vielen weiteren Bereichen aktiv, u.a. betreibt er mehrere Horte und Kindergärten in Halle. Bei meinem Besuch vor Ort habe ich viele der Projekte genauer kennenlernen können. In der KiTa "Weltenbummler" lernen die Kids zum Beispiel mit selbst entworfenen Büchern Englisch. Verschiedene Wimmelbilder bringen Kindern, die neu in Halle sind, die Stadt auf spielerische Art und Weise näher. Vielen Dank vor allem an Frau Manser, die mich auf dem Besuch begleitet hat!

#1000malHalle #44von1000

 

20.06.2016 in Jugend

„Hass im Netz entgegentreten“ – Ausschreibung der bpb für Zuwendungen an Projekte der Jugendarbeit und Jugendbildung

 

Extremismus, Hass und Hetze im Netz sind derzeit leider ein sehr aktuelles Thema. Gerade in den sozialen Medien kommt man häufig in Kontakt mit extremistischen oder menschenfeindlichen Aussagen, häufig auch in Verbindung mit Falschmeldungen, die nur darauf ausgelegt sind bestimmte Personengruppen zu diffamieren und auszugrenzen.

Daher ist die aktuelle Initiative der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) umso begrüßenswerter. Unter dem Titel „Hass im Netz entgegentreten“ fördert die bpb gemeinnützige Akteure und Träger der außerschulischen Jugendarbeit, Jugendhilfe und politischen Jugendbildung mit 5,000 € bis 15.000 €. Unterstützt werden dabei Projekte, die junge Menschen in die Lage versetzen menschfeindliche und extremistische Sprache zu erkennen, Gerüchte und Falschmeldungen zu analysieren und zu widerlegen und zur eigenständigen Gegenrede in den sozialen Medien zu befähigen.

Hier geht es zur Ausschreibung

 

Sprechstunde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch wenn ich in meiner Rolle als Fraktionsvorsitzende derzeit oft in der Landeshauptstadt eingebunden bin, besteht natürlich auch weiterhin das Angebot einer Bürgersprechstunde. Hierfür bitte ich um eine kurze Terminabsprache mit dem Wahlkreisbüro via E-Mail oder Telefon.

Ich freue mich auf Sie

Mit besten Grüßen

Katja Pähle

kontakt@katja-paehle.de

Tel.: 0345/503030
Fax: 0345/503031

 

Termine

Alle Termine öffnen.

23.08.2019, 09:00 Uhr Vertragsunterzeichnung zum Gute-Kita-Gesetz
Bundesministerin Dr. Franziska Giffey, Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und Sozialministerin Petra Grimm-Ben …

23.08.2019, 12:00 Uhr Richtfest Globus-Markt

23.08.2019, 18:00 Uhr Parteitag des SPD Kreisverbandes Saalekreis

Alle Termine

Soziale Medien