15.03.2019 in Schule und Bildung

Besuch bei der Gutjahrschule

 

2300 Berufsschüler lernen an der Gutjahrschule - Berufsbildende Schulen IIin Halle-Neustadt. Vom Anlagenmechaniker bis zum Werkstoffprüfer können hier 37 verschiedene Ausbildungsberufe erlernt werden. Betreut und unterrichtet werden sie von einem engagierten Kollegium von 80 Lehrern und zwei Schulsozialarbeiterinnen.

Gerade die Schulsozialarbeit ist enorm wichtig und wird noch bis 2021 vom Europäischen Sozialfonds gefördert. Auch danach muss das Angebot erhalten und ausgebaut werden, denn zwei Sozialarbeiterinnen auf 2300 Schüler reichen natürlich hinten und vorne nicht. Aus dem Gespräch mit dem Schulleiter und den beiden Sozialarbeiterinnen habe ich sehr viel mitnehmen können. Ich komme auf jeden Fall wieder!

#1000malHalle #108von1000

 

07.02.2019 in Schule und Bildung

Politische Bildung in Schulen

 

Die Meldeportale der AfD sind derzeit in aller Munde, seit Kurzem gibt es auch eines in Sachsen-Anhalt. Ein unmöglicher Zustand, das Portal ist aller Voraussicht nach rechtswidrig. Lehrerinnen und Lehrer seinen nicht "neutral" heißt es von der AfD. Lehrkräfte fühlen sich mancherorts verunsichert. Passen dazu fand gestern im Landesinstitut Für Schulqualität Und Lehrerbildung eine Fachtagung zur politischen Bildung in unseren Schulen statt. Denn was ist diese "Neutralität" überhaupt? Wollen wir, dass in den Schulen demokratische Werte wie Toleranz und Diskussionsfähigkeit vermittelt werden? Was ist mit Programmen wie Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage Sachsen-Anhalt?

Ginge es nach der AfD, würden diese Programme eingestampft und mit den demokratischen Werten wäre es auch ganz schnell vorbei. Umso wichtiger, dass die wehrhafte Demokratie auch im Bildungsbereich ihre Zähne zeigt. Ganz klar ist: Wir brauchen mehr Sozialkundeunterricht in Sachsen-Anhalt und zwar schon so früh wie möglich.

 

21.11.2018 in Schule und Bildung

Medientag der AWO-Kinderdruckwerkstatt

 

Meinen Tag habe ich heute mit einem Besuch beim Medientag der Kinderdruckwerkstatt in der Saline begonnen. Einmal im Jahr lernen Schulkinder hier eine große Bandbreite dessen kennen, was im weitesten Sinne unter Medien verstanden wird. Das kann das Drucken mit der Druckerpresse, das Schreiben mit einer Feder oder der Umgang mit Videotechnik sein. Als Patin der Einrichtung konnte ich es mir nicht nehmen lassen, auch dieses Jahr wieder vorbeizuschauen. Nicht nur heute, auch im Rest des Jahres wird hier großartige Arbeit geleistet!

Mehr zur Arbeit der Kinderdruckwerkstatt erfahren könnt ihr hier auf der Website des AWO Regionalverband Halle-Merseburg e.V.https://goo.gl/tzEGao

#1000malHalle #100von1000

 

16.11.2018 in Schule und Bildung

Bundesweiter Vorlesetag

 

Heute ist Vorlesetag! Trotz prallem Terminkalender habe ich es mir nicht nehmen lassen, den Vorschulkindern in der Kita "MediKids" etwas vorzulesen. Dieses Jahr habe ich das Buch "Aufgeräumt" mitgebracht, in dem ein sehr ordnungsliebender Dachs es mit seinem Sauberkeitsfimmel etwas übertreibt 

 

07.11.2018 in Schule und Bildung

Evangelische Grundschule Heide-Nord

 

Erst seit 2014 gibt es die Evangelische Grundschule Halle in Heide-Nord und seitdem ist die freie Schule rasant gewachsen. Begonnen hat man hier mit 17 Schülerinnen und Schülern, mittlerweile werden ca. 100 Schülerinnen und Schüler von 30 Mitarbeitern unterrichtet und betreut. Als Ganztagsschule werden Schule und Hort als Einheit gesehen, beide Einrichtungen arbeiten eng zusammen.

Seit meinem letzten Besuch im vorigen Jahr hat sich einiges getan: Ein ganzer Flügel der ehemaligen Berufsschule wurde grundsaniert und schafft Platz für die vielen Neuzugänge. Dennoch ist das Schulgebäude kein schöner Anblick, der Typenschulbau aus DDR-Zeiten hat seine besten Zeiten längst hinter sich. Da die Sanierungskosten des gesamten Gebäudes sehr hoch wären, denkt der Schulträger mittlerweile über einen vollständigen Neubau nach. Ich wünsche der Schule weiterhin eine so positive Entwicklung wie bisher!

#1000malHalle #98von1000

 

Sprechstunde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch wenn ich in meiner Rolle als Fraktionsvorsitzende derzeit oft in der Landeshauptstadt eingebunden bin, besteht natürlich auch weiterhin das Angebot einer Bürgersprechstunde. Hierfür bitte ich um eine kurze Terminabsprache mit dem Wahlkreisbüro via E-Mail oder Telefon.

Ich freue mich auf Sie

Mit besten Grüßen

Katja Pähle

kontakt@katja-paehle.de

Tel.: 0345/503030
Fax: 0345/503031

 

Termine

Alle Termine öffnen.

25.06.2019, 09:00 Uhr - 10:00 Uhr Arbeitsgespräch

25.06.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Kabinettssitzung

25.06.2019, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr Arbeitsgespräch

25.06.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Fraktionssitzung

26.06.2019, 09:00 Uhr Besuch TGZ Halle Technologie- und Gründerzentrum Halle GmbH

26.06.2019, 12:00 Uhr Eröffnung Skulpturenpark

27.06.2019, 00:00 Uhr Feierlicher Spatenstich BAUSEG 2. BAplus

27.06.2019, 09:30 Uhr Besuch Sozialstation Hettstedt

Alle Termine

Soziale Medien