17.12.2019 in Lokal

Adventskalender fürs Ehrenamt - Türchen 17: Seniorenbesuchsdienst "Klingelzeichen"

 

Beim Seniorenbesuchsdienst "Klingelzeichen" werden ältere Menschen, die sich gern Kontakte wünschen, regelmäßig von Ehrenamtlichen besucht. Es werden immer neue Freiwillige gesucht! Je nach Zeitbudget könnt ihr ein bis zweimal in der Woche einen älteren Menschen zu Hause besuchen und entscheiden gemeinsam, was iht tun möchtet: Spazieren gehen, Vorlesen, Karten spielen, alte Fotos anschauen oder einfach zuhören.

Das ZDF war kürzlich vor Ort und hat einen kleinen Beitrag gedreht, falls ihr mehr Eindrücke haben möchtet: https://www.zdf.de/nachrichten/heute-in-deutschland/heute---in-deutschland-clip-5-1514.html

Seid ihr interessiert? Dann geht's hier weiter: https://www.freiwilligen-agentur.de/themen-und-projekte/patenschaften-beleben/seniorenbesuchsdienst-klingelzeichen/

 

16.12.2019 in Lokal

Adventskalender fürs Ehrenamt - Türchen 16: Künstlerhaus 188

 

Das Künstlerhaus 188 im Glaucha-Viertel verbindet Kunst und Handwerk, ist Ort für kulturelle Bildung und Nachwuchsförderung, beherbergt Ateliers und Werkstätten. Immer gesucht werden Freiwillige Helferinnen und Helfer. Seid dabei beim Aufbau von Ausstellungen, bereitet Feste und öffentliche Veranstaltungen vor oder beteiligt euch bei der Umsetzung von gestalterischen Projekten. Kontaktmöglichkeiten gibt es unter https://www.kuenstlerhaus188.de/

 

15.12.2019 in Lokal

Adventskalender fürs Ehrenamt - Türchen 15: Katastrophenschutz des ASB

 

Ohne Ehrenamtlich könnte der ASB viele seiner Aufgaben nicht erfüllen. Vor allem im Katastrophenschutz werden immer engagierte Freiwillige gesucht. Neben spannenden Einsätzen zahlt sich das Engagement aber auch für die Helfer aus: Neben Fußball-, Eishockey- oder Moto Cross-Veranstaltungen steht das Erleben in der Gruppe, mit Gleichgesinnten aktiv sein und neue Erfahrungen zu sammeln. Lust bekommen? Meldet euch beim ASB Halle Bitterfeld: https://www.asb-halle-bitterfeld.de/asb-halle-bitterfeld/unsere-angebote/bevoelkerungsschutz

 

14.12.2019 in Lokal

Adventskalender fürs Ehrenamt - Türchen 14: Berufspaten

 

Ehrenamtliche Berufspaten übernehmen eine individuelle Begleitung für Menschen, die Unterstützung bei der beruflichen Orientierung und bei der Arbeitssuche benötigen. Das kann eine Begleitung zum Jobcenter sein oder Hilfe, den Lebenslauf auf den aktuellen Stand zu bringen. Gerade für Geflüchtete oder Menschen mit Migrationshintergrund ist es nicht einfach, sich durch den deutschen Behördendschungel zu kämpfen. Interesse? Alle Infos gibt's hier: https://www.freiwilligen-agentur.de/themen-und-projekte/patenschaften-beleben/berufspatenschaften/berufspate-werden/

 

13.12.2019 in Lokal

Adventskalender fürs Ehrenamt - Türchen 13: Peißnitzhaus e.V.

 

Unermüdlich setzt sich der Peißnitzhaus e.V. für die Restaurierung des Peißnitzhauses ein. Mittlerweile hat man schon gute Fortschritte gemacht, derzeit wird das Dach saniert. Auch die vielen historischen Fenster des Gebäudes müssen saniert werden, dafür sucht der Verein dringend Fensterpaten. Alle Informationen dazu gibt es hier: https://www.peissnitzhaus.de/index.php/fuer-mitmacher/761-fensterpate

 

Sprechstunde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch wenn ich in meiner Rolle als Fraktionsvorsitzende derzeit oft in der Landeshauptstadt eingebunden bin, besteht natürlich auch weiterhin das Angebot einer Bürgersprechstunde. Hierfür bitte ich um eine kurze Terminabsprache mit dem Wahlkreisbüro via E-Mail oder Telefon.

Ich freue mich auf Sie

Mit besten Grüßen

Katja Pähle

kontakt@katja-paehle.de

Tel.: 0345/503030
Fax: 0345/503031

 

Soziale Medien