Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

Ich begrüße Sie recht herzlich auf meiner Internetseite. Auf meiner Webseite finden Sie Informationen zu meiner Person, über meine Arbeit als Landtagsabgeordnete und meine Arbeit als stellvertretende Stadtvorsitzende der SPD Halle (Saale). Haben Sie Fragen oder Anregungen, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Ich wünsche Ihnen einen interessanten Aufenthalt.

Ihre Katja Pähle

 
 

20.05.2016 in Jugend

Förderung für Kunst und Kultur in der Jugendarbeit: Neue Ausschreibungsrunde für "Jugend ins Zentrum!“

 

Mit dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Motto "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" geförderten Konzept "Jugend ins Zentrum!" fördert die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. auch in 2017 Angebote der künstlerischen und kulturpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit erschwertem Zugang zu Kunst und Kultur.
Bis 31. Juli 2016 können bei der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. Anträge für Projekte mit einem Start ab 01. Januar 2017 eingereicht werden.
Innerhalb von fünf- bis neunmonatigen Projekten (alle Projekte müssen spätestens am 30. September 2017 beendet sein) aus den Bereichen der bildenden oder darstellenden Kunst und der Medienarbeit können Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren mit ihren Ideen aktiv werden und sich in künstlerischen Disziplinen erproben. Es können Fördermittel in Höhe von 20.800 Euro von lokalen Bündnissen aus mindestens drei Projektpartnern beantragt werden. 
Programm und geförderte Projekte finden Sie hier
 

 

20.05.2016 in Soziales

Förderung für Bildungsprojekte: 11. Ausschreibungsrunde "Wir bilden Deutsch=Land"

 

Ich freue mich auf ein Projekt des Bundesverbandes der Schulfördervereine e.V. aufmerksam machen zu dürfen.

Vor kurzem begann die 11. Ausschreibungsrunde von "Wir bilden Deutsch=Land". Das Projekt ermöglicht im Rahmen der Initiative "Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung" eine Förderung von bis zu 5.400 Euro für Geocaching-Projekte im Jahr 2016.
Bis zum 1. Juli 2016 können beim Bundesverband der Schulfördervereine e.V. Anträge für außerschulische Projekte mit Start ab dem 1. Oktober 2016 oder später eingereicht werden.  Die Förderung ist für Projekte mit dem Ziel, bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren kulturell zu bilden ausgeschrieben. Beantragt werden kann die Projektförderung von lokalen Bündnissen für Bildung mit mindestens 3 Bündnispartnern.


 

 

12.05.2016 in Gesundheit

Ein großes Dankeschön am Internationalen Tag der Pflege

 

Am heutigen internationalen Tag der Pflege möchte ich mich herzlich bei allen Menschen in Deutschland und vor allem in Sachsen-Anhalt bedanken, die diesen anspruchsvollen, wichtigen und nicht immer leichten Berufsweg gewählt haben. Es ist eine großartige Leistung, die Fürsorge für Menschen die in ihrem alltäglichen Leben, oder auch zeitweise durch Krankheiten oder Verletzungen geschuldet der Hilfe anderer bedürfen, zum Zentrum des eigenen beruflichen Werdegangs zu machen.

Pflegeberufe gewinnen gerade angesichts kommender demographischer Entwicklungen zunehmend an Bedeutung. Zurzeit arbeiten in unserem Bundesland mehr als 30.000 Menschen in Pflegeheimen oder bei ambulanten Pflegediensten, bei einem Frauenanteil von über 80 Prozent. Durch ihr stetiges Engagement sind sie einer der Eckpfeiler unseres Systems der sozialen und gesundheitlichen Absicherung.

 

25.04.2016 in Landespolitik

Dr. Reiner Haseloff im zweiten Wahlgang erneut zum Ministerpräsidenten gewählt

 

In der letzten Woche wurde innerhalb der SPD auf den Regionalkonferenzen in Magdeburg, Halberstadt, Merseburg und Dessau der Koalitionsvertrag der neuen Kenia-Koalition vorgestellt und mit der Basis diskutiert. Nachdem die SPD am Sonntag auf ihrem Landesparteitag dem neuen Vertrag mit 94% zugestimmt hatte, wurde heute CDU-Kandidat Dr. Reiner Haseloff erneut zum Ministerpräsidenten unseres Bundeslandes gewählt. Jetzt gilt es gemeinsam anzufassen und auch als kleinerer Partner unsere im Koalitionsvertrag festgehaltenen Ziele in die Tat umzusetzen.

 

24.04.2016 in Landespolitik

Auf dem Weg zur Kenia-Koalition

 

Die Landtagswahl 2016 in Sachsen Anhalt war für die SPD besonders schmerzahft. In Ihrer Geschichte hat unsere Partei aber schon größere Niederlagen überstanden und so werden wir auch aus dieser Situation lernen. Auch wenn die Suche nach Ursachen für unsere Wahlniedelage noch etwas dauern wird, haben wir bereits begonnen  erste Konsequenzen zu ziehen und Entscheidungen zu treffen, die für Sachsen-Anhalt wichtig sind. Dazu gehört, dass wir uns der Regierungsverantwortung stellen, damit auch zukünfitg Politik mit einer deutlich sozialdemokratischen Note gemacht wird!

 

Auch auf Facebook