Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Ich begrüße Sie recht herzlich auf meiner Internetseite. Auf meiner Webseite finden Sie Informationen zu meiner Person, über meine Arbeit als Fraktionsvorsitzende im sachsen-anhaltischen Landtag und meine Arbeit als stellvertretende Vorsitzende der SPD Sachsen-Anhalt. Haben Sie Fragen oder Anregungen, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Ich wünsche Ihnen einen interessanten Aufenthalt.

Ihre Katja Pähle

 
 

01.05.2018 in Arbeit und Wirtschaft

1. Mai in Halle mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil

 

Zum 1. Mai hatte Halle dieses Jahr einen besonderen Gast: Bundesminister Hubertus Heil sprach auf der zentralen DGB-Kundgebung. Klasse, dass er sich danach noch Zeit für einen Besuch der Paul-Riebeck-Stiftung nahm. Neben Gesprächen mit Hausleitung und Mitarbeiterinnen stand vor allem das Leben und Enagement der Bewohnerinnen und Bewohner des Förderwohnheims im Fokus. Unter dem Namen "Irrläufer" produzieren diese nun schon seit 4 Jahren in Zusammenarbeit mit Radio Corax ihr eigenes Radioformat. Da durfte ein Minister als Interviewpartner natürlich nicht fehlen.

 

28.04.2018 in Stadtentwicklung

Arbeitseinsatz in der alten Schwemme-Brauerei

 

Jeden letzten Samstag im Monat ruft der Schwemme e.V.​ zum Arbeitseinsatz auf. Über 20 fleißige Helferinnen und Helfer (unter anderem Mitglieder meines Ortsvereins SPD Halle-Mitte) haben deshalb am Samstag schwer geschuftet. Bei schönstem Sonnenschein Trümmer und Schutt wegzuschaffen, macht natürlich hungrig: Also habe ich mich dieses Mal um das Mittagessen gekümmert und bin bei Gelegenheit mit den Menschen ins Gespräch gekommen.

Und auf dem Gelände der ehemaligen Schwemme-Brauerei tut sich so einiges - ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Vielleicht sogar beim nächsten Arbeitseinsatz im Juni? Hier werden immer helfende Hände gesucht.

Mehr Infos findet ihr auf der Website des Vereins: http://schwemme.org/

#1000malHalle #48von1000

 

27.04.2018 in Kultur

Ausstellungseröffnung im Stadtmuseum Halle

 

Halle hat nun eine Dauerausstellung zur Stadtgeschichte und ich war zusammen mit Dr. Andreas Schmidt bei der Eröffnung. Lange hat es gedauert und der Erfolg hat viele Mütter und Väter. Aber ein großer Dank geht an die Chefin des Stadtmuseums Jane Unger - und den haben heute die Halloren überbracht.

 

25.04.2018 in Arbeit und Wirtschaft

Zu Besuch im Intecta Kreativquartier

 

Heute war ich zu Besuch im Intecta Kreativquartier. Das ehemalige Kaufhaus in der Großen Ulrichstraße wurde 2012 komplett saniert und beherbergt heute ganz unterschiedliche Unternehmen.

Meine erste Station war die MotionWorks GmbH, eines der größten Animationsstudio in Deutschland, was Formate für Film, Fernsehen und Digitale Medien produziert. Vielleicht erinnert ihr euch noch an den Kinderfilm "Mullewapp", der 2016 in die Kinos startete? Ansonsten produziert das Studio viele Inhalte für den KiKA in Erfurt und noch eine Vielzahl weiterer Projekte

Danach ging es weiter zur Agentur Kappa, einer seit 1997 bestehenden Werbeagentur, die Kunden umfangreiche Dienstleistungen anbietet. Unter anderem verantwortet sie mehrere Werbekampagnen der Stadtwerke Halle.

Zu guter letzt war ich noch bei däschler architekten & ingenieure GmbH, ein Architekten- und Ingenieurbüro, was ganz viele unterschiedliche Projekte in Halle und Umgebung realisiert. Zuletzt hat sich das Büro auch am Wettbewerb für den Neubau in der seit langem bestehenden Baulücke in der Rannischen Straße/Franckeplatz eingebracht.

Mein Fazit: Janis Kapetsis hat es mit seinem Intecta Kreativquartier geschafft, ein seit 16 Jahren leerstehendes Objekt inmitten der Altstadt erfolgreich wiederzubeleben. Neben den drei genannten Unternehmen, beherbergt das Haus auch noch eine Arztpraxis, ein Fitnessstudio, einen Geldautomaten der Sparkasse und ein Restaurant. Halle braucht mehr solcher mutigen Macher! Vielen Dank für Einladung und die vielen Eindrücke!

#1000malHalle #45von1000 #46von1000 #47von1000

 

19.04.2018 in Landespolitik

Besuchergruppe im Landtag

 

Schülerinnen und Schüler vom Dr.-Frank-Gymnasium Staßfurt hatten heute die Gelegenheit, mich mit Fragen zu löchern. Diese reichten vom Einfluss der Politik auf das Privatleben über die Arbeit im Landtag bis den jüngsten Entwicklungen auf Bundesebene. Vielen Dank für die gute Diskussion!

 

Sprechstunde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch wenn ich in meiner Rolle als Fraktionsvorsitzende derzeit oft in der Landeshauptstadt eingebunden bin, besteht natürlich auch weiterhin das Angebot einer Bürgersprechstunde. Hierfür bitte ich um eine kurze Terminabsprache mit dem Wahlkreisbüro via E-Mail oder Telefon.

Ich freue mich auf Sie

Mit besten Grüßen

Katja Pähle

kontakt@katja-paehle.de

Tel.: 0345/503030
Fax: 0345/503031

 

Facebook & Instagram