Natur und Schule vereinen! Schulprojekt "Gartenzwerge gesucht startet"

Veröffentlicht am 04.04.2013 in Schule und Bildung
 

Der Natur- und Umweltschutz ist ein wichtiges politisches Thema, welches einer aktiven Förderung und Engagement jedes Einzelnen bedarf.

Nicht nur im privaten Bereich, sondern auch im schulischen Rahmen können Kinder animiert werden, sich aktiv mit der Natur und der Umwelt auseinanderzusetzen. Und mir liegt dieses Thema besonders am Herzen. Deshalb habe ich auch in meinem Wahlkreis 37 und in dem von mir betreuten Wahlkreis 39 alle Grundschulen aufgefordert sich am Landeswettbewerb "Gartenzwerge gesucht" zu beteiligen. In diesem Projekt sollen Kinder angesprochen werden, sich mit der Natur vor Ihrer Haustür zu beschäftigen und eigene Ideen zu entwickeln um mehr Natur und biologische Vielfalt in unsere Städte zu bringen.

Gesucht werden Aktionen und Projekte, die auf Schulhöfen und Schulsportplätzen und deren Umgebung Beiträge zum Schutz der biologischen Vielfalt leisten sowie gute Ideen und Konzepte zu diesem Thema. Wir möchten Schulen dazu anregen, neben ihren Aktivitäten Tiere und Pflanzen in der Umgebung ihrer Schule zu entdecken und sich gemeinsam für den Naturschutz zu engagieren.

Auf dem Schulgelände gibt es viele Möglichkeiten für die naturbedingte Vielfalt aktiv zu werden: So können Wildblumenwiesen umgestaltet oder Zäune begrünt werden oder man erbaut ein Insektenhotel. Einheimische Bäume, Sträucher und Hecken können das Gelände optisch aufwerten und gleichzeitig Lebensraum für heimische Tier- und Pflanzenarten schaffen. Das erhöht die Qualität der Schule und fördert gleichzeitig die naturbedingte Vielzahl!

Um die Teilnahme zu fördern, werden im Landeswettbewerb exklusive Preise vergeben. Und auch für die Teilnehmer in Halle winken interessante Preise.

Mehr dazu bald auf meiner Homepage!

 

Auch auf Facebook

 

Termine

Alle Termine öffnen.

26.07.2016, 08:15 Uhr - 09:30 Uhr Arbeitsgespräch

26.07.2016, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Kabinettssitzung

26.07.2016, 13:00 Uhr - 14:30 Uhr Fraktionstreff

Alle Termine

Einladung zur Bürgersprechstunde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch wenn ich in meiner Rolle als Fraktionsvorsitzende derzeit oft in der Landeshauptstadt eingebunden bin, besteht natürlich auch weiterhin das Angebot einer Bürgersprechstunde. Hierfür bitte ich um eine kurze Terminabsprache mit dem Wahlkreisbüro via Email oder Telefon.

Ich freue mich auf Sie

Mit besten Grüßen

Katja Pähle

kontakt(at)katja-paehle.de

Tel.: 0345/503030
Fax: 0345/503031