WhatsApp Image 2020-04-27 at 15.50.48

Mitglied des Landtags

Landtagsabgeordnete sind die gewählten Vertreter der Bevölkerung von Sachsen-Anhalt. Bei den Landtagswahlen, die alle fünf Jahre stattfinden, werden die Abgeordneten direkt von den Bürgerinnen und Bürgern gewählt. In der aktuellen Legislaturperiode hat der Landtag von Sachsen-Anhalt 87 Mitglieder. Im Landtag sind wir in erster Linie für die Gesetzgebung zuständig, außerdem kontrollieren wir die Landesregierung. Dazu stehen uns verschiedene Instrumente zur Verfügung, zum Beispiel Anfragen an die Regierung oder Untersuchungsausschüsse.
Normalerweise findet einmal im Monat eine Landtagssitzung statt, die zwei bis drei Tage dauert. Daneben gibt es noch zahlreiche Ausschüsse, wobei die meisten Abgeordneten in der Regel Mitglied in einem oder zwei Ausschüssen sind. Neben der Tätigkeit im Parlament spielt die Arbeit im eigenen Wahlkreis eine große Rolle.

Was tue ich als Landtagsabgeordnete?

Mein Wahlkreis liegt mir besonders am Herzen. Gewählt bin ich für den Wahlkreis Halle II, das ist einer der vier halleschen Wahlkreise. Allerdings spielen die „Grenzen“ meines Wahlkreises im Alltag keine Rolle, ich fühle mich für die ganze Stadt Halle verantwortlich.

Hier versuche ich so viel wie möglich vor Ort unterwegs zu sein. Konkret heißt das, ich besuche Unternehmen, Vereine, Initiativen, soziale Einrichtungen und vieles andere mehr. Dort ist es mir wichtig, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, zuzuhören und zu erfahren, wo der Schuh drückt. Denn letztendlich sehe ich es als meine Aufgabe an, für diese Menschen Politik zu machen und Dinge zu verbessern. Mehr über meinen Wahlkreis und seine Vielfalt lesen Sie hier: 1.000 MAL HALLE

In meinem Wahlkreisbüro in der halleschen Altstadt können Sie mich und meine Mitarbeiter erreichen. Ich bin gerne bereit, persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen zu sprechen.

Wahkreiseinteilung_Landtagswahl_2021_2

Der Landtagswahlkreis 36 (Halle II) umfasst die Stadtteile Heide-Nord/Blumenau, Gesundbrunnen, Heide-Süd, Industriegebiet Nord, Kröllwitz, Lutherplatz/Thüringer Bahnhof, Ortslage Lettin, Ortslage Trotha, Saaleaue und Südliche Innenstadt.

Die Parlamentsarbeit spielt sich im Landtag in Magdeburg ab. Neben den monatlichen, mehrtägigen Landtagssitzungen finden regelmäßig Ausschusssitzungen statt. Ich bin Mitglied in folgenden Ausschüssen:

Als Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion bin ich in besonderem Maße in Magdeburg eingebunden. Dazu gehören zum Beispiel interne Sitzungen, Koalitionsgespräche und die wöchentlichen Kabinettssitzungen der Landesregierung. Mehr zu meiner Arbeit als Fraktionsvorsitzende erfahren Sie hier.