#120: Seelensteine

#120: Seelensteine

In Deutschland wachsen mindestens zwei Millionen Kinder und Jugendliche bei einem Elternteil mit einer schwerwiegenden psychischen Störung auf. Die Dunkelziffer liegt noch weitaus höher. Zahlen, die erschrecken und leider wachsen. Die Mitarbeiter von „Seelensteine“ beim Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen-Anhalt beraten solche Familien und leisten Hilfe. Dass das nicht immer einfach ist und wie engagiert Haupt- und Ehrenamtliche versuchen gegenzusteuern, habe ich bei meinem Besuch heute erlebt.

Übrigens werden immer Ehrenamtliche gesucht: http://seelensteine.org/ehrenamt-projekte/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.