#126: TURM Halle

#126: TURM Halle

Die hallesche Clubszene leidet immens unter der Pandemie. Während fast alles andere nach und nach wieder geöffnet wird und wir uns mit Abstand und Mundschutz an die neue Realität gewöhnen, bleiben Clubs und Diskotheken wie der Turm geschlossen. Feiern und Tanzen mit 1,50m Abstand und Maske macht niemandem Spaß. Aber wenn das Infektionsgeschehen weiter auf einem so niedrigen Niveau bleibt, könnten mit der nächsten Eindämmungsverordnung im August Lockerungen beschlossen werden. Bis dahin müssen wir die Branche aber weiter unterstützen.
Übrigens läuft gerade eine Crowdfunding-Kampagne. Wer den Turm unterstützen möchte kann das hier tun: 👉 https://www.startnext.com/turm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.