#63: Stadtsportbund Halle

#63: Stadtsportbund Halle

Frisch zurück aus dem Sommerurlaub war ich gestern Abend zu Besuch beim Stadtsportbund Halle. Als Dachverband für die Sportvereine der Stadt Halle vertritt er über 40.000 Mitglieder in 202 Vereinen und unterstützt diese in wirtschaftlichen und kommunalpolitischen Fragen.

In den letzten Jahren konnten die halleschen Sportvereine an Mitgliederzahlen zulegen, unter anderem durch Marketingkampagnen des Sportbundes. Das ist natürlich eine erfreuliche Entwicklung – aber die vielen neuen Mitglieder benötigen natürlich auch geeignete Sportstätten, von denen es leider zu wenige gibt. Hinzu kommt noch die oftmals veraltete Infrastruktur, so sind die allermeisten Sanitärtrakte noch zu DDR-Zeiten gebaut worden und in entsprechendem Zustand. Um hier Neubauten und Sanierungen voranzutreiben, sind Stadt und Land gleichermaßen gefragt – gut, dass die SPD-Fraktion Stadt Halle in dieser Legislaturperiode einen Schwerpunkt auf die Sportförderung in Halle gelegt hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.